Yoga im Schweigen

Asana, Pranayam und Meditation sind für den Yoga die Mittel und Methoden, den Prozess von Veränderungen in eine positive Richtung zu gestalten. Dies kann immer nur ein individueller Prozess sein.

Veränderung braucht allerdings eine kontinuierliche Übungspraxis.

Yoga im Schweigen möchte Inspiration sein, in einem geschützten Rahmen, die Achtsamkeit  mehr auf die eigenen Muster und Strukturen richten zu können, als das normalerweise im Alltag möglich sein kann.

Das Schweigen unterstützt dabei diesen Prozess von Innehalten und Bei-sich-Bleiben, von Wahrnehmen und Reflektieren.

Neben Asana, Pranayama und Meditation gibt es Vorträge, Gesprächsgruppen, Einzelgespräche, Mantrasingen und Vedic Chanting

 

 

Kurse 2020

Deutschland:

25.10. - 30.10.2020

im Seminarhof Drawehn im

Wendland

 

 

Info und Anmeldung:

Brigitte Feige

Tel: 033238 - 208574

Mail: brigittefeige@me.com

 

Schweiz:

Wochenkurs: 15.03. - 21.03. 2020

Vier-Tage-Kurs: 03.12. - 06.12 2020

Info und Anmeldung

Margarita Stühl

Tel.: 032652 2673

Mail:stuehl@besonet.ch